VOIP in USA teilweise vor Abschaltung

NetzwerkeVoIP

Fehlende Notrufsicherheit könnte für manche VOIP-Anbieter das Ende bedeuten, Behörden-Ultimatum abgelaufen.

Nachdem in den USA mehrfach VOIP-Nutzer vor dem Problem standen, dass sie in prekären Situationen keinen Notruf über ihren bevorzugten Dienst absetzen konnten, verlangte die zuständige US-Behörde FCC eine Nachbesserung.

Die Frist dazu ist jetzt abgelaufen, die Zukunft der VOIP-Dienste sieht düster aus, zumindest für Anbieter, die keine eigenen Notruftzentren unterhalten. [fe]

Autor: fritz
Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen