Technischer Durchbruch: Samsung entwickelte flexibles LC-Display

ForschungInnovationKomponentenWorkspace

Das kennen Millionen Zuschauer aus vielen Folgen der Enterprise: Hauchdünne, flexible Bildschirmfolien (die Flexies), die auch ohne Stromzufuhr Daten darstellen können. Genau diese Entwicklung ist jetzt Samsung Electronics gelungen.

Die Koreaner haben beim durchsichtigen und biegbaren TFT-LCD gleich eine brauchbar hohe VGA-Auflösung hinbekommen, berichtet der indische Technikinformationsdienst Techtree. Der 7-Zoll-Prototyp besteht aus Spezialplastik.

Das Produkt kann mobile Geräte revolutionieren und zum Beispiel hauchdünne Handys oder Minicomputer erlauben. Auch der Einsatz auf Kleidung und Sportgeräten wäre denkbar. (rm/mk)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen