Island wiederholt vom Internet abgeschnitten

Netzwerke

Das Seekabel nach Island wurde in den letzten Tagen mehrfach durchtrennt, Bauarbeiten und Nagetiere als Ursachen genannt.

Der nordische Inselstaat Island hatte in den vergangenen Tagen mehrfach den Totalverlust jeglicher Internetanbindung zu beklagen.

Zwischen drei und neun Stunden dauerten die Ausfälle, verursacht durch eine Beschädigung der Seekabels, das von den britischen Inseln über die Färöer nach Island führt.

Bauarbeiten und Nagetiere sind die Hauptursachen. In den letzten zwei Jahren kam es 17 mal zu solchen Unterbrechungen. [fe]

Autor: fritz
Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen