Microsoft hofft auf hunderttausende Office-Live-Kunden

CloudNetzwerkeServer

Ambitioniert gibt sich Microsoft, was die geplanten Online-Dienste für kleine Unternehmen angeht. Im ersten Jahr will man bereits mehrere hunderttausend Kunden gewinnen.

Mit Windows Live und Office Live kündigte Microsoft vor ein paar Wochen zwei neue Online-Dienste an, deren Basisfunktionen kostenlos nutzbar sein sollen und durch Werbung finanziert werden. Damit hofft man einen größeren Teil des von Google dominierten Werbemarktes für sich zu gewinnen, begibt sich aber mit den für kleine Unternehmen gedachten Hosting-Diensten aus Office Live auch in Konkurrenz zu zahlreichen Providern. Dennoch ist man optimistisch, was den Erfolg angeht. Jeff Raikes, Präsident den Sparte Business Division, erwartet laut Financial Times Deutschland im ersten Jahr mehrere hunderttausend kleine Unternehmen, langfristig peile man natürlich Millionen an. (dd)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen