Norma-Notebook mit Beigaben für 1249 Euro

MobileNotebook

Dem Mobil-Rechner liegen ein MP3-Player mit 256 MByte und ein USB-Stick mit DVB-T-Receiver bei.

Ab Montag, den 28. November, verkauft Norma nicht nur einen würfelförmigen Mini-PC fürs Wohnzimmer, sondern auch ein kompaktes Notebook mit 12,1-Zoll-Display. Angetrieben wird es von einem Pentium M Prozessor 740 mit 1,73 GHz und 1024 MByte Arbeitsspeicher, darüber hinaus stecken eine Festplatte mit 80 GByte und ein DVD-Brenner, der sich auch auf Double-Layer-Medien versteht, im Gehäuse.

Zum 1,8 Kilogramm wiegenden Gerät packt Norma noch einen USB-Stick für den Empfang von digitalem terrestrischen TV und einen schmucken MP3-Player mit 256 MByte Speicher, eingebautem Mikrofon und USB-2.0-Schnittstelle. (dd)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen