Sprint: Musikladen im Web

WorkspaceZubehör

Im neuen Sprint Music Store können die Kunden sogar vom Handy aus Lieder ordern und downloaden, berichtet das Wall Street Journal.

Wie das Wall Street Journal berichtet, schnitt der

neue Web-MusikStore von Sprint für Handys in einem Praxis-Test von Technik-Analyst Walt Mossberg überraschend gut ab.

Mossberg lobt das Interface, die Download-Geschwindigkeit und die Wiedergabequalität – und lles ohne einen PC dazwischen, direkt auf Mobilgerät. Sauer aufgestoßen ist ihm der Preis pro Song: 2,50 US-Dollar (etwa 2,10 Euro). Sprint begründet den hohen Preis mit den komfortablen Funktionen des Online-Shops.

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen