Sony: Erster Film auf Blu Ray

Data & StorageStorage

Sony Pictures Home Entertainment verkündete am Wochenende stolz, den ersten kompletten Kinofilm auf einem Blu-Ray-Prototyp-Medium gebrannt zu haben.

Der erste Sony-Blu-Ray-Film Film passte in voller Länge und Auflösung auf die Scheibe: Es handelte sich um die Fortsetzung von “3 Engel für Charlie” – im MPEG-2-Format. Laut Sony wurden auch dynamische Menüs mit hochauflösenden Grafiken und Animationen sowie eine zeitgemäße Audio-Wiedergabe realisiert.

Währenddessen gab das Blu-Ray-Konsortium gestern bekannt, dass es nicht auf die Vorschläge von Mitstreiter Hewlett Packard eingehen wolle. Antwort seitens HP: Dann bleiben wir neutral und unterstützen auch den rivalisierenden HD-DVD-Standard. (rm/mk)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen