Rund 25 Millionen Deutsche shoppen im Internet

E-CommerceMarketingNetzwerke

Die Branche freut sich über steigende Umsätze beim Online-Shopping. Mit Waren und Dienstleistungen sollen in diesem Jahr über 18 Milliarden Euro umgesetzt werden.

Die deutschen Online-Shops verzeichnen in diesem Jahr Rekordumsätze, meldet der Bundesverband des Deutschen Versandhandels (BVH). Mit Waren sollen bis Jahresende rund 6,1 Milliarde Euro umgesetzt werden und damit 24 Prozent mehr als im Vorjahr. Dazu kommen rund 2,5 Milliarden Euro Umsatz, den Händler über das Auktionshaus eBay erzielen.

Zusammen mit Online-Dienstleistungen etwa aus Touristik-, Finanz- und Versicherungsbranche sowie Software-Downloads soll der Branchenumsatz 18,1 Milliarde Euro erreichen.

Insgesamt kaufen dem BVH zufolge fast 25 Millionen Deutsche über das Internet ein, das damit auch für den klassischen Versandhandel immer wichtiger wird. Dort generiert man mittlerweile knapp 30 Prozent des Umsatzes online und gewinnt 23,1 Prozent der Neukunden im Web. (dd)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen