Motorola mit neuen UMTS-Handys

MobileMobilfunkSmartphone

Der Handy-Hersteller präsentiert drei neue Modelle mit 3G-Technologie, darunter auch die UMTS-Variante des Razr V3.

Mit dem Razr V3x bringt Motorola eine UMTS-Version seines ultraflachen Handys auf den Markt. Dieses wiegt 130 Gramm und besitzt eine2-Megapixel-Kamera mit 8fach-Zoom. So lassen sich Videokonferenzen abhalten oder einfach nur Fotos und Videos aufnehmen. Das Gerät besitzt einen Steckplatz für TransFlash- und microSD-Karten und beherrscht Bluetooth-Audiostreaming.

Das Multimedia-Klapphandy E1070 verfügt über ein QVGA-Display und eine 1,3-Megapixel-Kamera. Das E770 ist vor allem für digitale Unterhaltungsangebote wie Musikdownloads oder mobile TV-Dienste ausgelegt.

Während das Razr V3x und das E770v noch im November in den Handel kommen sollen ? letzteres exklusiv bei Vodafone ?, ist das E1070 ab Dezember über O2 zu haben. (dd)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen