Microsoft: Desktop-Suche für Unternehmen

E-CommerceMarketingNetzwerke

Das Tool soll sich einfach im Unternehmensnetzwerk verteilen lassen und durchforstet neben lokalen Daten und dem Web auch das Intranet und Netzlaufwerke.

Auf dem IT Forum in Barcelona hat Microsoft eine Beta-Version seiner Desktop-Suche für den Unternehmenseinsatz vorgestellt. Sie baut auf der MSN Desktopsuche auf und lässt sich im Netzwerk auf allen Rechner mit Windows 2000 und XP verteilen und anpassen. Neben der Suche nach lokalen Dateien und Mails und der Recherche im Web kann die Firmenversion auch Netzlaufwerke und das Intranet durchforsten. Sie lässt sich in Arbeitsumgebungen wie Office, Sharepoint Portal Server und andere Enterprise-Produkte von Drittanbietern integrieren und soll später um die Windows Live Services erweitert werden. (dd)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen