Sun stellt neuen Prozessor vor

KomponentenWorkspace

Der UltraSparc T1 Serverprozessor verfügt über acht Kerne und kann 32 Threads gleichzeitig bearbeiten.

Sun Microsoystems präsentiert den UltraSparc T1 Serverprozessor (formerly known as Niagara), der nach den Worten von Fadi Azhari, dem Director von Suns Scalable Systems Group bedeutende Einsparmöglichkeiten für Unternehmen bereithält.

Durch acht Prozessorkerne, die je vier Threads simultan abarbeiten können, soll der T1 bis zu 32 Prozesse gleichzeitig verarbeiten. Er verbraucht dabei nur 70 Watt, also etwa halb so viel wie andere typische Serverprozessoren, Azhari nennt da speziell den Intel Xeon. [fe]

Autor: jm.urio
Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen