SAP-Mann beteuert Liebe zu OpenSource

Open SourceSoftware

Nach heftiger Kritik wegen OpenSource-feindlicher Äusserungen rudert SAP-Mann Agassi jetzt zurück.

Der SAP-Topmanager Shai Agassi hatte sich einen Tritt ins Fettnäpfchen geleistet, als er kürzlich in einer Rede vor dem Churchill Club im Silicon Valley sehr abfällig Bemerkungen über OpenSource machte (wir berichteten).

Jetzt will er in einem Blogbeitrag auf der Firmen-Website alles wieder gut machen: das Gegenteil sei der Fall beteuert er, der liebe OpenSource geradezu. Und seine Äusserungen über Sozialismus statt geistigem Eigentum seien missverstanden und verzerrt wiedergegeben worden. Es wirkt beunruhigend, dass der Druck des Marktes zu solchen Richtigstellungen bzw. Korrekturen führen kann. [fe]

Autor: fritz
Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen