Podcast-Welle drückt Hosting-Kosten nach unten

Netzwerke

Immer mehr Weblogs mit Video- und Audio-Inhalt statt nur Text und Bild verbessern die Hosting-Infrastruktur.

Wie aus einer Zusammenfassung der Webstatistiker von Netcraft hervorgeht, führt die nach wie vor an Bedeutung zunehmende Podcasting-Welle zu sinkenden Hosting-Preisen. Der Grund: Anbieter von Webspace und -Traffic rüsten angesichts schnell steigenden Bedarfs ihren Datencenter auf. Die Folge sind verbesserter Wettbewerb und fallende Endkundenpreise. [fe]

Autor: fritz
Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen