Windows XP – Word
Geschützte Leerzeichen

BetriebssystemMobileOffice-AnwendungenSoftwareWLANWorkspace

Telefonnummern oder Firmennamen sollten immer zusammen in einer Zeile stehen. Das klappt aber nicht, wenn die Nummer oder der Name am Ende einer Zeile steht und durch den automatischen Umbruch auseinander gerissen wird.


Text verbinden ___

Telefonnummern oder Firmennamen sollten immer zusammen in einer Zeile stehen. Das klappt aber nicht, wenn die Nummer oder der Name am Ende einer Zeile steht und durch den automatischen Umbruch auseinander gerissen wird. Damit das nicht passiert, nutzt der erfahrene Schreiber geschützte Leerzeichen. Die bekommt er mit der Tastenkombination [Strg Umschalten Leertaste]. Diese speziellen Leerzeichen sorgen dafür, dass die damit verbundenen Wörter immer in einer Zeile stehen. Notfalls wird der gesamte Ausdruck in die nächste Zeile verschoben.

Autor: swasi
Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen