SAP: Microsoft kopiert Apple

Open SourceSoftware

Geistiges Eigentum als Grundlage unserer Gesellschaft, Microsoft als Kopist, SAP als Innovator: so sieht es ein SAP-Manager.

So toll, wie alle sagen, kann Linux nicht sein. Schliesslich würde Microsoft mit der nächsten Windows-Version Vista nicht Linux, sondern Apple kopieren, meinte der Präsident der SAP Product and Technology Group, Shai Agassi, bei einer Rede im Churchill Club in Silicon Valley.

Auch sonst wäre OpenSource nicht zukunftsfähig, da kostenlose Software ja keinen Innovationsdruck ausübe: “Sozialismus beim geistigen Eigentum ist das schlimmste, das einer Gesellschaft zustossen kann, die auf geistigem Eigentum aufbaut. Und wir sind eine solche Gesellschaft. Wenn es keine Möglichkeit gibt, das geistige Eigentum zu schützen, gibt es auch keinen Grund, in dieses zu investieren”. Kein Kommentar hierzu. [fe]

Autor: fritz
Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen