Office-Paket: Sun Star Office 8
Microsoft-kompatibles Office

Office-AnwendungenSoftware

Der Schwerpunkt der Büro-Suite Star Office 8 von Sun liegt auf der Microsoft-Kompatibilität. Besonders hervorzuheben sind die zahlreichen Importfilter sowie der PDF-Export.

Testbericht

Office-Paket: Sun Star Office 8

Während Microsoft beim nächsten Office-Paket an der Benutzeroberfläche und der Anwenderfreundlichkeit arbeitet, schließt Sun beim Funktionsumfang weiter zu Office 2003 auf. Das neue Star Office 8 besitzt nun ähnliche Menüs und Symbolleisten wie das Microsoft-Büropaket. Hinzu gekommen sind Importfilter für Dateiformate aller Art. Sun legt den Schwerpunkt auf die Microsoft-Kompatibilität.

Im Test erweist sich die Qualität der Importfilter als durchweg gut, wenn es um Daten des Marktführers geht. In Word-Texten führen harte Seitenumbrüche allerdings zu Leerseiten und Rahmen aus dem Zeichenmodul sind teilweise verschoben. Das Tabellentool Calc liest fehlerfrei Excel-Files mit 65 536 Zeilen. Das Präsentationsmodul Impress importiert nur Dateien ab Powerpoint 97. Bei älteren Slideshows erscheint im Test eine Fehlermeldung. Das Tool muss neu gestartet werden.


Grenzen der Filter

Office-Paket: Sun Star Office 8

Die 227 Importfilter für Dateien aus anderen Office-Paketen erweisen sich im Test nur als teilweise hilfreich. Eine Datensammlung mit tausenden Files zeigt den Filtern ihre Grenzen auf. Bei unbekannten Formaten meldet sich Star Office mit einer unsortierten Auswahl aller Importfilter. Im Test fehlen in Dokumenten aus Wordperfect 6.0 Nummerierungen von Fußnoten, Files von Ami Pro 3.1 lassen sich nur ohne Bilder importieren. Calc kommt mit Tabellen aus Lotus 1-2-3 zurecht, nicht aber mit Quattro Pro.

Ebenfalls verschlossen bleiben Präsentationen aus Freelance Graphics und Corel Presentations. Verweigert wird auch der PDF-Import, obwohl Star Office den Export von Grafiken, Präsentationen, Tabellen und Texten als PDF beherrscht. Als neues Standard-Dateiformat kommt Open Document zum Einsatz. Es komprimiert Word-Files um 75 Prozent, Wordperfect-Dokumente teils sogar auf ein Zehntel der ursprünglichen Größe.

Die Büro-Suite von Sun ist für den erfahrenen Microsoft-User einfach zu erlernen, aber nicht problemlos anzuwenden. Hervorzuheben sind die mit Abstrichen gute Leistung der Importfilter und der PDF-Export, den auch Microsoft anbieten will.


Testergebnis

Office-Paket: Sun Star Office 8

Hersteller: Sun
Produktname: Star Office 8

Internet: Sun Homepage
Preis: 90 Euro (Aktuelle Software im testticker.de-Softwareshop)

Das ist neu
– Office-2003-Kompatibilität und -Oberfläche
– eigenes Datenbank-Frontend Base
– erweiterter PDF-Export

Systemvoraussetzungen
Betriebssysteme : Windows 98/98 SE/Me/2000/XP
Prozessor/RAM: Pentium III/700
Arbeitsspeicher: 256 MByte

Fazit
Star Office 8 mit Microsoft-ähnlicher Oberfläche besitzt mehr Importfilter als das Original. Im Test arbeiten die Filter aber nicht immer fehlerfrei.

Gesamtwertung: gut
Leistung (40%): gut
Ausstattung (30%): gut
Bedienung (30%): befriedigend