GPS-PDA bei Aldi Süd

WorkspaceZubehör

Das Medion-Navigationssystem kann sowohl im Hoch- als auch Querformat genutzt werden. Es kostet 359 Euro und ist ab dem 14. November zu haben.

Nach Aldi Nord bringt nun auch Aldi Süd ein Navigationssystem, wenn auch ein anderes Modell. Dieses stammt von Medion und baut auf einem PDA mit Intel-Prozessor (312 MHz) und Windows Mobile 5.0 auf.

Das Gerät unterstützt TMC und kann bei Staus automatisch eine Alternativroute errechnen. Das Kartenmaterial umfasst Westeuropa, wobei die deutschen Karten auf der beiligenden 256-MByte-Speicherkarte vorinstalliert sind.

Je nach Vorlieben kann das Navigationssystem mit horizontaler und vertikaler Darstellung genutzt werden. Zudem gibt es verschiedene Modi für die Navigation von Auto, Motorrad, Fahrrad und Fußgänger. (dd)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen