Es geht auch ohne Microsoft: Smartphone mit PalmOS und 3-Megapixel-Cam

MobileSmartphone

Das Quad-Band-Smartphone PiTech I-10 aus Hongkong kommt mit hochauflösender Kamera, Mini-SD-Card-Steckplatz und Bluetooth 2.0.

Das erste Smartphone auf Basis von PalmOS, das mit 3-Megapixel-Kamera ausgestattet ist, kommt aus Hongkong. Das Gerät kann neben seinen Telefon- und Organizerfunktionen auch Videoclips aufzeichnen und durch eine Anti-Verwackel-Technik auch gute Fotos machen.

Das Smartphone läuft – entgegen dem Trend zu Microsoft-Mobiltelefonen -mit PalmOS 5 und lässt sich über einen farbigen Touchscreen in 240 x 320 Bildpunkten steuern.

Das Quad-Band-Telefon nutzt die GSM-Netze 850, 900, 1800 und 1900 MHz und unterstützt EDGE. Das PiTech I-10 soll im zweiten Quartal 2006 nach Deutschland kommen. Ein Preis steht noch nicht fest. (mk)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen