Netgear schafft echte 100 MBit/s per WLAN

MobileNetzwerkeWLAN

Der MIMO-WLAN-Router WPNT834 hat eine Bruttodatenrate von 240 MBit pro Sekunde und soll in der Praxis erstmals so schnell sein wie Fast Ethernet.

Herzstück des neuen WPNT834 von Netgear ist der Airgo-Chipsatz mit True Mimo Gen3-Technik. Das proprietäre Protokoll basiert auf dem WLAN-Standard 802.11g. Dabei kann die Technik mehrere Datenströme gleichzeitig über einen Kanal schicken.

In Verbindung mit dem Gegenstück WPNT511, einer PC-Card für Notebooks, soll die Technik erstmals schneller sein als Fast Ethernet und somit etwa 100 MBit/s per Funk übertragen.

Eine Abwärtskompatibilität zu den verbreiteten Wireless-Standards nach IEEE802.11b und IEEE802.11g sei weiterhin gegeben, so der Hersteller. Selbst ein Parallelbetrieb soll möglich sein.

Darüberhinaus unterstützt das Gerät QoS, Quality of Service. Damit ist eine Priorisierung von zeitkritischen Protokollen möglich, etwa für IP-Telefonie oder Video-on-Demand-Dienste. (ds)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen