Webdesign – Cascading Stylesheets
Elementtypen definieren

DeveloperIT-ProjekteOffice-AnwendungenSoftware

Sieht man sich eine XML-Datei in einem Browser an, lässt das nur wenig von einer Tabelle erkennen. Der Browser weiß schließlich nicht, was mit Buecherei, Buch oder Titel gemeint ist.


XML ___

Sieht man sich obige XML-Datei in einem Browser an, lässt das nur wenig von einer Tabelle erkennen. Der Browser weiß schließlich nicht, was mit Buecherei, Buch oder Titel gemeint ist. Um dem entgegenzuwirken, müssen Sie dem Browser also sagen, was Sie mit den einzelnen Elementen meinen. In CSS gibt es dazu die display-Eigenschaft. Sie beschreibt, wie ein Element dargestellt werden soll. Für Sie sind in diesem Zusammenhang vor allem die Werte table, table-row und table-cell wichtig, die sich auf Grund der schon recht tabellenhaften Struktur der XML-Datei gut einsetzen lassen:

Buecherei { display: table; }
Buch { display: table-row; }
Titel, ISBN, Preis { display:
table-cell; }

Mit dieser CSS-Datei sehen die Daten zwar immer noch nicht wirklich gut aus, es lässt sich aber schon zumindest die Tabellenstruktur auch im Browser (nicht im Internet Explorer) erkennen.

Autor: swasi
Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen