Samsung dementiert Pläne für eigenen Online-Musikshop

NetzwerkeWorkspaceZubehör

Keine direkte Konkurrenz zu iTunes, statt dessen Unterstützung für andere Online-Shops.

Nach der ersten Aufregung um Äusserungen von Choi Gee-sung, Chef des Samsung Digital Media Business, die auf einen Einstieg des südkoreanischen Elektronikherstellers ins Online-Musikgeschäft schliessen liessen, kommt nun das offizielle Dementi: “Wir sind alles andere als interessiert an einem eigenen Musikdienst”, beharrte nun Choi gegenüber südkoreanischen Reportern.

Das alles, so erklärte er weiter, sei ein einziges grosses Missverständnis. [fe]

Autor: fritz
Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen