Novell entläßt 10 Prozent seiner Mitarbeiter

Allgemein

Der Software-Anbieter Novell plant eine Umstrukturierung und will rund 600 Stellen streichen.

Novell will für Umstrukturierungen im vierten Quartal Rückstellungen über 30 bis 35 Millionen Dollar (25 bis 29,2 Mio. Euro) bilden. Das teilte das Unternehmen am Mittwoch nach Börsenschluss mit.

In diesem Zusammenhang werden 600 Mitarbeiter entlassen, das sind rund zehn Prozent der Belegschaft. Durch die Umstrukturierung sollen die Kosten um mehr als 110 Millionen Dollar sinken. (dd)

( – testticker.de)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen