easyMobile.de: Nächster Billig-Mobilfunker am Start

MobileMobilfunk

Gespräche kosten beim neuen Anbieter 16 Cent pro Minute, SMS zwölf Cent pro Stück.

Mit easyMobile.de startet heute ein weiterer Mobilfunkanbieter ohne Vertragsbindung, Grundgebühr und Mindestumsatz. Online kann für 16 Euro das Starterpaket mit SIM-Karte und zehn Euro Gesprächsguthaben erworben werden. Gespräche ins deutsche Festnetz und die deutschen Mobilfunknetze kosten pro Minute 16 Cent, SMS schlagen mit zwölf Cent zu Buche. Neukunden können sich eine Rufnummer aussuchen oder kostenlos ihre alte Nummer mitbringen.

Das Guthaben kann via Bankeinzug aufgeladen werden und verfällt nicht bei längerer Zeit ohne Nutzung. Sollte das Guthaben einmal mitten im Gespräch aufgebraucht sein, wird man nicht unterbrochen und darf in Ruhe zu Ende telefonieren, verspricht easyMobile.de. (dd)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen