Systems-Resümee: Erfolgreiche Messe

Allgemein

Erstmals seit dem Jahr 2000 verzeichnete die Messe wieder ein leichtes Wachstum bei der Ausstellerzahl. Die Besucherzahl lag auf dem Niveau des vergangenen Jahres.

1260 Aussteller und über 60 000 Besucher verzeichnete die Systems im Jahr 2005. Einer Kurzumfrage des Branchenverbandes Bitkom zufolge, konnte die Messe die Erwartungen der Aussteller voll erfüllen. “Bei den Gesprächen an den Ständen zeigten die Besucher eine weiter steigende Investitionsbereitschaft für moderne Informations- und Kommunikationssysteme”, sagte Bitkom-Hauptgeschäftsführer Bernhard Rohleder zum Abschluss der Messe. Die hohe Qualität der Gespräche lasse ein gutes Nachmessegeschäft erwarten. Sowohl Hardware-Produkte als auch Software-Lösungen und Angebote zur Prozessoptimierung waren bei den Besuchern stark gefragt.

Sehr positiv bewerten die Aussteller die Fokussierung der Systems auf mittelständische Kunden. “Die Positionierung der Systems als Business-Messe trägt Früchte”, sagte Rohleder. Zudem steige die Bedeutung der Hightech-Messe als Plattform für Geschäfte mit den Anrainerstaaten und den neuen Mitgliedern der Europäischen Union. (dd)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen