Pinnacle Showcenter 200
Mediaplayer vom Feinsten

KomponentenWorkspace

Das Showcenter 200 von Pinnacle ist die runderneuerte Ausgabe eines bereits bewährten Geräts. Die Gehäusemaße sind nun noch auf die Hälfte geschrumpft.

Testbericht

Pinnacle Showcenter 200

Das Showcenter 200 von Pinnacle ist die runderneuerte Ausgabe eines bereits bewährten Geräts. Die Gehäusemaße, die das Vorgängermodell unauffällig ins Stereorack einpassten, sind nun noch auf die Hälfte geschrumpft. Gleich geblieben ist das gute Zusammenspiel mit anderen Produkten aus dem Hause Pinnacle. Steckt im PC, auf dem die zum Showcenter gehörende Serversoftware MediaManager läuft, eine TV-Karte wie etwa die PCTV Sat, dann funktioniert der Streaming-Client auch als Videorekorder. Programmierung von zeitgesteuerten Aufnahmen und Sofortaufzeichnung mit Timeshift-Funktion sind somit bequem machbar. Wer sich schnell mal was aus dem Kühlschrank holt, drückt einfach die Pausetaste. Im Hintergrund zeichnet der PC die laufende Sendung auf und gestattet dem Showcenter die Wiedergabe ab der Halteposition sowie das Vorspulen bei Werbeblöcken.


Optimale Wiedergabe

Pinnacle Showcenter 200

Die in der Frontplatte eingebauten LEDs zeigen nicht nur den Betriebszustand an, sondern weisen auch auf neue Medien hin. Die stellt die Oberfläche des Showcenters in einem gesonderten Menüpunkt besonders heraus. Bei anderen Geräten sind Neuzugänge dagegen nicht auf den ersten Blick ersichtlich. Praktisch ist auch die Funktion Fortsetzen. Auf Wunsch macht das Showcenter damit genau an der Stelle im Film weiter, an der die Wiedergabe beim letzten Mal angehalten wurde.
Steckt ein USB-Speicher zum Beispiel eine externe Festplatte oder ein Speicherstick in der Buchse an der Frontseite, gibt das Showcenter die Filme, Fotos oder Musikstücke wieder, die darauf liegen. Und wer schon einen HD-tauglichen Fernseher hat, der kann sich freuen: Das silberne Kästchen unterstützt bei MPEG-2- und WMV-Videodateien Auflösungen bis zum HD-Standard 1080i, kann also Bilder mit 1920 x 1080 Pixeln darstellen. Die Rückseite des Pinnacle Showcenters lässt kaum Wünsche offen. Bis auf digitales Video findet sich alles, was medienmäßig eine Rolle spielt.

Das Pinnacle Showcenter zeigt einen recht ausgewogenen Videofrequenzgang und liefert Bestwerte bei der Videoausgabe. Der S-Videoausgang weist ganz leichte Unschärfen auf.


Technische Daten

Pinnacle Showcenter 200

Produkt: Showcenter 200
Hersteller: Pinnacle Systems
Internet: www.pinnaclesys.de
Preis: EUR 280

TECHNISCHE DATEN
Maße (B x H x T) in mm: 300 x 40 x 230

AUDIOFORMATE
MP3/MP3 PRO/WMA: ja/nein/ja
WAV/PCM/OGG/M4A: ja/nein/nein/ja

VIDEOFORMATE
MPEG 1/MPEG 2/WMV: ja/ja/ja
DivX3/DivX5/XviD/Nero Digital (MPEG 4): ja/ja/ja/nein
HD-TV: 480p, 720p, 1080i

BILDFORMATE
GIF/JPEG/PNG/BMP/TIFF: ja/ja/ja/ja/nein

AUSSTATTUNG/ANSCHLÜSSE
Display: nein
UPnP-kompatibel: ja
USB-Massenspeicher als Datenquelle: ja
Netzwerk/WLAN: ja/802.11g (54 MBit/s)
WLAN-Verschlüsselung: WEP
Audio analog: ja
Kopfhörer: nein
Audio digital optisch/koaxial: ja/ja
Scart: ja
S-Video: ja
YUV-Ausgang: ja
Video digital (D4): nein

TESTERGEBNIS Tonqualität
Analogausgang: 80%
Digitalausgang: 100%
Lautsprecher: ohne Wertung

TESTERGEBNIS Videoqulität
Videoqulität: 100%

TESTERGEBNIS AUSSTATTUNG
Ausstattung: 67%

TESTERGEBNIS Stromverbrauch
Stromverbrauch Standby: 100%
Stromverbrauch Betrieb: 100%

GESAMTWERTUNG: gut