Navigationssystem: Tomtom GO 700
Europa in the box

WorkspaceZubehör

Das Navigationssystem Tomtom GO 700 führt den Anwender durch ganz Westeuropa. Durch einfache und effektive Kommandos lotst es den Fahrer ohne Blick aufs Dispaly ans Ziel.

Testbericht

Navigationssystem: Tomtom GO 700

Das kompakte Navigationssystem Tomtom GO ist ohne weitere Konfiguration direkt nach dem Auspacken bereit, den Fahrer durch ganz Westeuropa zu führen. Die Bedienung ist wie auch bei den PDA-gestützten Versionen der Software unkompliziert und ohne Einarbeitung möglich. Die Routenplanung ist ungeschlagen in ihrer Vielfalt. Sie beherrscht beispielsweise alternative Routen, die Sperrung einer Teilstrecke und das Einbeziehen von Zwischenzielen. Bei den getesteten Strecken kann Tomtom GO in den meisten kritischen Straßenkonstellationen überzeugen.

Durch einfache, aber effektive Kommandos lotst sie den Fahrer ohne Blick aufs Display ans Ziel. Eine Ausnahme bildet das Abbiegen im oder kurz nach einem Tunnel. Wegen der fehlenden Sichtverbindung geben andere Systeme, wie beispielsweise Route 66 Mobile, vor dem Einfahren in den Tunnel zumindest den Hinweis, dass demnächst abgebogen werden muss.

Wie die kleinere Modellreihe 500 verfügt Tomtom GO 700 über eine Bluetooth-Schnittstelle zu einem Mobiltelefon und nutzt das Handy für Online-Staumeldungen oder als Freisprecheinrichtung. Letzere überzeugt im Test nicht, weil die Sprache beim Gegenüber nur abgehackt ankommt und vom Fahrgeräusch übertönt wird.


Testergebnis

Navigationssystem: Tomtom GO 700

Hersteller: Tomtom
Produktname: Tomtom GO 700

Internet: Tomtom Homepage
Preis: 800 Euro (Stand 11/05. Aktuelle Preise im Preisvergleich)

Technische Daten
Prozessor: 400 MHz ARM920T
Display: TFT 3,5 Zoll/320 x 240 Pixel
Speicher : 2,5 GByte, Kartenmaterial Westeuropa
Schnittstellen: Bluetooth, USB
Maße: 115 x 92 x 58 mm/310 g

Messwerte (Berechnungszeit)
Kurzstrecke (25 km): 0:02 min:s
Fernstrecke (380 km): 0:29 min:s
Europastrecke (5500 km): 2:47 min:s

Fazit
Tomtom GO 700 ist eine hervorragendes Navi-System für Anwender, die einfach loslegen wollen. Die laute Sprachausgabe ist im Gegensatz zu PDA-Lösungen auch für Fahrten im Cabrio geeignet.

Gesamtwertung: gut
Leistung (40%): gut
Ausstattung (20%): sehr gut
Ergonomie (30%): sehr gut
Service (10%): befriedigend