Domainumzug
Redirect

DeveloperIT-ProjekteOffice-AnwendungenSoftware

Einen neuen Server können Sie auch ohne speziellen Domain-Namen ansprechen.


Redirect zum neuen Server ___

Einen neuen Server können Sie auch ohne speziellen Domain-Namen ansprechen. Lautet beispielsweise Ihr Confixx-Zugang bei 1&1 confixx.p15144126.pureserver.info respektive bei Strato h5066.serverkompe tenz.net, so erreichen Sie den Internet- Auftritt des Benutzers web1 auch über web1.p15144126.pureserver.info respektive web1.h5066.serverkompetenz.net. Prüfen Sie im Internet-Browser, ob der Auftritt hundertprozentig funktioniert. Gegebenenfalls müssen Sie noch Datenbankname und -zugangsdaten in Ihren Skripts anpassen. Ist alles in Ordnung, erstellen Sie eine Textdatei mit dem Inhalt

RedirectMatch ^(.*)$
http://UMLEITUNG$1

wobei für UMLEITUNG die Adresse des Internet- Auftritts auf dem neuen Server verwendet werden muss. Beim Strato- Auftritt lautet die Zeile dann also beispielsweise:

RedirectMatch ^(.*)$ http://web1.h5066.serverkompetenz.net$1

Diese Datei laden Sie per FTP auf Ihren alten Server in das Wurzelverzeichnis Ihres Internet-Auftritts. Dann benennen Sie sie mit Hilfe der Datei .htaccess um. Wer immer nun auf Ihre Originalseite gelangt, wird automatisch auf den neuen Server umgeleitet, ohne dass er davon etwas mitbekommt.

Autor: swasi
Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen