Web.de peppt Suchfunktion auf

E-CommerceMarketingNetzwerke

Bei Eingabe bestimmter Suchworte will Web.de künftig Informationen dynamisch aufbereitet in einem übersichtlichen Infokasten anzeigen. Wer etwa “Lotto” ins Suchfeld eingibt, erhält direkt die aktuellen Zahlen.

Auf der Systems hat Web.de mit SmartInfo eine Erweiterung seiner Suche vorgestellt, die anstelle langer Ergebnislisten nur die passenden Informationen liefern soll. Wer etwa einen Ortsnamen in die Suchmaske eingibt, erhält Zugriff auf die aktuelle Wetterlage, Stadtpläne und Routenplaner. Ab November liefert Web.de dann auch bei Eingabe einer Wertpapierkennnummer (WKN) direkt den aktuellen Börsenkurs und bei der Suche nach Lotto die aktuellen Ziehungsergebnisse. Dazu kommen bald auch Kurzprofile bei der Suche nach Personennamen sowie Informationen zur Weltzeit.

Außerdem integriert Web.de die Wikipedia-Inhalte in die Websuche und erweitert das Angebot um einen Taschenrechner. Werden Rechenoperationen in das Suchfeld eingetragen, wird das Ergebnis errechnet und angezeigt.

“Die Nutzer sind mit langen und unübersichtlichen Linklisten in der Websuche überfordert. Sie suchen Antworten auf ihre Fragen. Unsere SmartInfo ist daher für die Weiterentwicklung der Web.de-Suche ein wichtiger Bestandteil. Wir geben damit dem Nutzer direkt die Antwort, die er bei der Eingabe eines Suchbegriffes erwartet. Die SmartInfo wird kontinuierlich ausgebaut und um zahlreiche dynamische Inhalte erweitert”, erläutert Marcus Schreiner von Web.de. (dd)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen