Neue Werbemärkte für Google

E-CommerceMarketingNetzwerkeWerbung

Den Suchmaschinenbetreiber zieht es in die Offline-Welt, er will Anzeigen in Zeitschriften und im TV vermarkten.

Google sucht neue Wachstumspotenziale außerhalb des boomenden Geschäfts mit Online-Anzeigen. Bei der Präsentation der Quartalszahlen erklärte Google-Chef Eric Schmidt, er sehe “eine Menge Möglichkeiten … bei Offline-Medien”. Das berichtet die Financial Times Deutschland.

Nachdem man bereits seit kurzem Anzeigenseiten in IT-Fachzeitschriften bucht und an Online-Werbekunden weiterverkauft, plant man nun den Ausbau der Aktivitäten ? nicht nur im Print-, sondern auch im TV-Bereich. “Wir verlegen uns auf den Ausbau des Printgeschäfts. Fernsehen verlangt mehr Aufwand, ist aber definitiv auf unserer Liste”, sagte Schmidt dem Wall Street Journal. (dd)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen