Acer: Neuer Konvertierungsmechanismus für Tablet-PC/Notebook

MobileNotebookTablet

Nicht durch das übliche Aufklappen und Drehen des Displays lässt sich der Tablet-PC zum Notebook transformieren, sondern durch einen neuen Schiebemechanismus.

Mit dem Tavelmate C200 stellt Acer eine neue Tablet-PC/Notebook-Kombination vor, der man einen neuen Konvertierungsmechanismus verpasst hat, mit dessen Hilfe die Umwandlung mit einem Handgriff gelingen soll. Dabei wird das 12,1-Zoll-Display einfach nach hinten verschoben und stellt sich dabei um 125 Grad auf.

Je nach Modell sind die Geräte mit einem Pentium M 740 (1.73 GHz), 512 MByte RAM und einer 80 GByte fassenden Festplatte (2249 Euro) oder einem Pentium M 760 (2.0 GHz), 1 GByte RAM und einer 100-GByte-Festplatte (2599 Euro) ausgerüstet. Sie bringen einen Double-Layer-Brenner und einen Speicherkartenleser mit, zudem sind die Drahtlos-Technologien WLAN und Bluetooth an Bord. (dd)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen