Skype mit Repräsentanz in Deutschland

NetzwerkeVoIPWorkspaceZubehör

Skype hat jetzt in Hamburg eine eigene Niederlassung. Tim von Törne (34) steuert dort den Marktauftritt des Unternehmens in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Zuletzt war von Törne vier Jahre Geschäftsführer des IT-Dienstleisters e-dict in Hamburg. In dieser Funktion verantwortete er die Entstehung und Vermarktung von sicherheitsrelevanter Software für den Entertainment-Bereich. Davor leitete er als geschäftsführender Gesellschafter die eyePROM, ein Softwareunternehmen mit Schwerpunkt Prozessabbildung im Internet.

Mit der Repräsentanz trägt das Internet-Kommunikationsunternehmen der zunehmenden Bedeutung des deutschsprachigen Markts für Skype Rechnung. (ds)

(– testticker.de)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen