Nokia mit neuen Fashion-Handys

MobileSmartphone

Mit drei neuen Mobiltelefonen will Nokia modebewusste Anwender ansprechen.

In Kaffeebraun und Bernsteinfarben wird es das etwa 350 Euro teure Nokia 7370 geben. Es kombiniert Zierleisten aus Metall mit Lederelementen auf der Rückseite. Es verfügt über eine aufschwenkbare Tastatur und bringt eine 1,3-Megapixel-Kamera mit. Das 2-Zoll-Farbdisplay löst 320 x 240 Pixel auf.

Das Nokia 7360 wird es ebenfalls in den Farbvarianten Kaffeebraun und Bernstein geben. Für das rund 200 Euro teure Mobiltelefon will Nokia zahlreiche Zubehörprodukte anbieten wie Taschen und Trageriemen. Es bringt eine Kamera mit VGA-Auflösung mit und verfügt über ein UKW-Radio.

Letztes neues Handy im Bunde ist das Nokia 7380, das ohne Tastatur auskommt und bei dem Anrufe per Sprachwahl gestartet werden. Es besitzt ein Cover mit Lederelementen und Spiegel-Display. Das 500 Euro teure Gerät verfügt über eine Kamera mit 2 Megapixeln.

Alle drei Nokia-Mobiltelefone sollen im ersten Quartal 2006 auf den Markt kommen. (dd)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen