Lacie mit neuen Profi-TFTs

KomponentenWorkspace

LaCie hat die neue TFT-Reihe LaCie 100 vorgestellt. Sie bietet ein sehr hohes Kontrastverhältnis und ist für professionelle Anwendungen wie Grafikdesign und Gestaltung konzipiert.

Die Produktlinie besteht aus dem 19 Zoll großen LaCie 119 Monitor mit einem Kontrastverhältnis von 1000:1 und 20 Millisekunden Reaktionszeit sowie dem 20 Zoll LaCie 120 Monitor mit einem Kontrast von 700:1 und 16 Millisekunden Reaktionszeit. Beide basieren auf Premium-MVA (Multi-domain Vertical Alignment) LCD-Technologie und erzielen eine Helligkeit von 250 Candela.

Die Monitore sollen sich, so LaCie, an jede Arbeitsumgebung anpassen, da sie in der Höhe eingestellt, sowie geneigt und seitlich gedreht werden können. Zudem lassen sie sich auch mit dem zusätzlich erhältlichen Paket aus ergonomischer Schreibtischhalterung und Teleskoparm kombinieren.

Kompatibel mit Macintosh- und Windows-Systemen, verfügen die LaCie 100 Serie Monitore über analoge (VGA) und digitale (DVI) Anschlüsse und werden im schlichten schwarzen Gehäuse geliefert.

Der LaCie 119 kostet 450 Euro, der LaCie 120 ist für 700 Euro zu haben. Beide sind ab November lieferbar. (dd)

( – testticker.de)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen