´DVD Jon` geht zu MP3tunes

Netzwerke

Die bei Musikkonzernen ungeliebten IT-Branchen-Gurus Jon Lech Johansen und Michael Roberts tun sich zusammen und planen ein neues Projekt.

Zwei schillernde Figuren der digitalen Musikwelt machen gemeinsame Sache: Der norwegische Hacker Jon Lech Johansen, Rufname “DVD Jon” (er crackte einst den Kopierschutz von DVDs und auch die Verschlüsselung von Microsofts Mediaplayer), heuert nun bei Michael Robertson an, dem Gründer von MP3.com und MP3tunes.

Robertson will den 21-jährigen Skandinavier bei seinem neuesten digitalen Audio-Projekt namens “Oboe” einsetzen. Der Code soll noch dieses Jahr fertig werden. Worum es genau geht, will Robertson partout nicht verraten. (rm)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen