Trojaner als Skype-Update getarnt

SicherheitSicherheitsmanagement

Derzeit kursieren zahlreiche Mails, die ein Update für die VoIP-Software Skype in Aussicht stellen, jedoch einen Trojaner enthalten.

Message Labs warnt vor einer Version des Trojaneras IRCBot, der sich als Skype-Update tarnt. In Mails mit unterschiedlichen Betreffzeilen wie Skype for Windows 1.4 – Have you got the new Skype? versucht er den Anwender zum Öffnen des Dateianhangs zu bewegen, der ebenfalls den Namen Skype enthält. Wird dieser gestartet, erscheint eine Fehlermeldung. Im Hintergrund öffnet der Trojaner Ports und wartet auf Anweisungen. (dd)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen