Schnellster Bandspeicher der Welt von IBM

Data & StorageNetzwerkeStorage

IBM hat die nächste Generation des Bandlaufwerks “3592”, das “Storage System TS1120” vorgestellt. Es ist laut IBM das schnellste Bandspeicherlaufwerk der Welt.

Mit einer nativen Datenrate von bis zu 100 Megabyte pro Sekunde und einer nativen Cartridge-Kapazität von 500 Gigabyte ist das neue IBM-Bandlaufwerk mehr als doppelt so schnell wie sein Vorgänger bei fast verdoppeltem Speicherplatz.

Dabei nutzt das neue Laufwerk die bestehenden 3592-Bänder und ist in der Lage, auch im Format der ersten und zweiten Generation zu lesen und zu schreiben, um die Implementierung zu vereinfachen. Lieferbar ist das TS1120 laut Hersteller ab 28. Oktober.

Kleine und mittlere Unternehmen adressiert die IBM mit der Bandbibliothek “System Storage TS3310”. Dieser ist mit LTO-Laufwerken der dritten Generation bestückt und lässt sich modular erweitern. Das System erreicht laut Hersteller einen Durchsatz bis zu 3,5 Terabyte pro Stunde und soll ab dem 18. November auf dem Markt sein. (mk)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen