Microsoft Media Center Update: HD-DVD-Streaming auf externe Geräte

WorkspaceZubehör

Media-PCs streamen HD-Videos zur neuen Xbox oder managen CD-Wechsler: Die neuen Programme, die Microsoft gestern ankündigte, bauen die Fähigkeiten für Medienkonvergenz aus.

Ab heute wird Microsoft neue Programme als MediaCenter-Updates zum Download bereit stellen, berichtet Microsoft Watch. So können die neuen Tools etwa Inhalte von Media Center-PCs zur Spielekonsole Xbox streamen oder Musik, Fotos und Videos auf einem mit dem Gerät verbundenen Fernseher wiedergeben. Die Updates sollen kostenlos als Download erhältlich sein, die Gerüchte über dieses “Media Center Rollup 2” sind jedoch noch nicht von Microsoft bestätigt.

Zwar erlaubt die Mediacenter-Edition von Windows XP schon jetzt die Übertragung von Inhalten auf ?Media Center Extenders?, also Geräte mit Netzwerkanschluss und Microsofts Codecs für Audio und Video. Doch in Verbindung mit der neuen Xbox (ab November zu haben), lassen sich nun auch Fernseher ohne IP-basierte Schnittstellen ansprechen. Die neue Version soll zudem eine Übertragung von High Definition (HD)-Video ermöglichen.

Zusätzlicher Inhalt des Upgrades: Ein Management-System für DVD-Wechsler zappen zwischen Filmsammlungen auf dem Fernseher ist nun auch über den PC möglich. Die erweiterte Standby-Funktion weckt den Media Center-PC aus dem Schlaf, wenn ein entferntes Gerät Inhalte anfordert. (mk)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen