Erste legale DVD-Tauschbörse

Data & StorageStorageWorkspaceZubehör

Hitflip ist eine Platform, die das physikalische Austauschen von Film-DVDs vermittelt.

Wer sich an gekauften DVDs satt gesehen hat, kann sie bei Ebay versteigern und sich neue kaufen. Oder er tauscht sie einfach.

Die “große DVD-Tauschplattform”, wie Hitflip sich selbst nennt, ist keine Tauschbörse im Peer-to-Peer-Sinne. Hier werden nicht die Daten der Filme getauscht, sondern die Scheiben an sich. Interessenten stellen DVDs ein, die sie nicht mehr sehen möchten, und können sich andere Filme aussuchen. Möchte ein Mitglied der Börse einen Film, zahlt er 99 Cent an den Betreiber und bekommt die Scheibe per Post von einem anderen Mitglied. Dieses wird dafür mit einer virtuellen Währung – den sogenannten Flips – entlohnt.

Nur, wer über ein ausreichendes Flip-Guthaben verfügt, kann sich auch selber Filme aussuchen und zusenden lassen. Dabei entscheidet der Zustand von Verpackung und Medium, wieviele Flips es dafür noch gibt.

Der Betreiber will seine Mitglieder sogar entschädigen, wenn ein Film einmal nicht ankommt oder eine DVD nicht funktioniert. (ds)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen