Preiswerter Büro-PC bei Real

KomponentenPCWorkspace

In der nächsten Woche ist bei Real ein Rechner für 399 Euro zu haben. Für Spiele taugt das Gerät kaum, sondern eher als Zweit-Computer oder Büro-PC.

Im Inneren des von Real angebotenen Yakumo-Rechners arbeiten ein AMD Sempron 3000+ und 512 MByte Arbeitsspeicher. Von letzterem zweigt sich die Grafikkarte bei Bedarf bis zu 64 MByte ab. Für grafikintensive Spiele kommt der PC deshalb nicht in Frage.

Darüber hinaus stecken eine Festplatte mit 160 GByte und ein double-layer-fähiger DVD-Brenner im Gehäuse sowie ein Speicherkartenleser für sechs Formate. Als Betriebssystem kommt Windows XP Home Edition zum Einsatz. (dd)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen