WLAN – Praxistipps
Empfang verbessern

MobileOffice-AnwendungenSoftwareWLAN

Ist die Feldstärke des WLAN-Funknetzes nur sehr gering oder ständig wechselnd, bringen oft schon kleine Positionsänderungen des Notebooks eine deutliche Empfangsverbesserung.


Feldstärke ___

Ist die Feldstärke des WLAN-Funknetzes nur sehr gering oder ständig wechselnd, bringen oft schon kleine Positionsänderungen des Notebooks eine deutliche Empfangsverbesserung. Sind die Antennen unsichtbar im Gerät, befinden sie sich in der Regel im Display-Deckel. Vorsichtiges Kippen des Displays kann so Empfangs-Wunder bewirken. Haben Sie das Log-in-Fenster, mit dem Sie sich nach Ende der WLAN-Session wieder abmelden sollen, versehentlich geschlossen? Dann ist es sinnvoll, sich vom Hotspot abzumelden und anschließend möglichst umgehend wieder anzumelden. Falls nötig, führen Sie dazwischen einen Neustart durch. Sollte der Hotspot sich gegen einen erneuten Log-in sperren, kontaktieren Sie den Wireless- LAN-Betreiber und bitten Sie ihn, Ihr Konto zurückzusetzen. Die meisten Hotspots melden inaktive WLAN-Clients nach einer bestimmten Zeit ? etwa 10 Minuten ? automatisch ab.

Autor: swasi
Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen