VeriSign übernimmt Weblogs.com

MarketingNetzwerkeSoziale Netzwerke

Der Dienst soll weiterhin kostenlos bleiben. Unter Umständen kommen aber neue Premium-Funktionen hinzu.

Das Internet-Service-Unternehmen VeriSign hat für einen Betrag von 2,3 Millionen den Dienst Weblogs.com übernommen. Die Neu-Akquise soll dazu dienen. Kundenbeziehungen zu stabilisieren und verlässlicher zu machen.

Weblogs.com wurde vom Blog-Pionier Dave Winer gestartet, der den Service jetzt verkauft hat, weil er ihm zu groß geworden ist. Weblogs.com unterstützt als Gratis-Service mehrere Tausend tägliche Feeds von Bloggern und hat sich als ?Ping?-Service etabliert, der Abonennten automatisch über neue Einträge benachrichtigt. VeriSign will das bisherige kostenlose Angebot weiterführen, überlegt aber, für neue Dienste Gebühren zu verlangen. (dj)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen