Google startet RSS-Reader

Netzwerke

Über den neuesten Dienst des Suchmaschinenbetreibers lassen sich Newsfeeds abonnieren und ohne Desktop-Programm über die Google-Seiten lesen.

Konnten registrierte Google-Nutzer RSS- und Atom-Feeds bisher nur in ihre personalisierten Suchseiten integrieren, so hat der Suchmaschinenbetreiber nun einen separaten Online-Newsreader gestartet. Über diesen lassen sich Feeds abonnieren und an einem beliebigen PC mit Internet-Zugang lesen. Bestehende Abonnements lassen sich via OPML importieren. (dd)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen