Intel zeigt neue Chips in Moskau

KomponentenWorkspace

Auf der kommenden IDF in Moskau soll es Sossaman und Monahans zu sehen geben, Produkte für 2006.

Die lange angekündigten Intel-Prozessoren Sossaman und Monahans soll es der taiwanischen Digitimes zufolge am 11. und 12. Oktober auf der Intel Developer Konferenz in Moskau zu sehen geben.

Ersterer baut auf der Dual-Core-Architektur des Pentium-M-Yonah auf, zielt aber auf den Einsatz in Servern mit beschränktem Platzangebot wie z.B. Blades. Den Sossaman soll es laut Intel auf in Dual-Chip-Konfiguration in der ersten Hälfte des nächsten Jahres zu kaufen geben. Etwa um die selbe Zeit wird der Handheld-Chip Monahans auf den Markt kommen, der ursprünglich für diesen Herbst angekündigt war.

Dann allerdings soll er die bislang angebotene Xscale-Prozessorfamilie ablösen und durch geringeren Stromverbrauch und dabei bis zu fünfmal höhere Leistung viele neue Freunde gewinnen. (fe)

Autor: fritz
Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen