150 Millionen Pokemons

MobileWorkspaceZubehör

Nintendo macht 15 Milliarden mit dem Pokemon-Spielfranchise, kein Ende in Sicht.

Die Kollegen vom britischen Inquirer haben sich die Mühe gemacht, einmal nachzurechnen: die Zahl der bislang verkauften Pokemon-Spiele nähert sich unerbittlich der 150-Millionen-Marke.

Von Vielen auch in der IT-Branche als Kinderkram abgetan, verschaffte die Pokemon-Reihe dem japanischen Spiele- und Konsolenhersteller Nintendo in den letzten zehn Jahren rund 15 Milliarden US-Dollar Umsatz. (fe)

Autor: fritz
Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen