Videoschnitt – Codecs
Direct-Show-Filter nutzen

Office-AnwendungenSoftwareWorkspaceZubehör

Ist ein Codec wie DivX oder XviD installiert, können solche Filme nicht nur komprimiert, sondern auch abgespielt werden.


Codecs ___

Ist ein Codec wie DivX oder XviD installiert, können solche Filme nicht nur komprimiert, sondern auch abgespielt werden. Daneben gibt es eine Reihe von Direct-Show-Filtern (DS-Filter), die einem Direct-Show-Player wie dem Media Player Classic (sourceforge.net/ projects/guliverkli) das Abpielen dieser und weiterer Formate erlauben. DS-Filter zum Decodieren von OGM- und MKV-Filmen sind zum Beispiel die kostenlosen Filter oggds (tobias.everwicked.com/oggds.htm) und das Matroska-Pack (packs.matroska.org). Einmal im System installiert, können diese Filter von jeder Software verwendet werden.

Autor: swasi
Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen