Anzahl virenverseuchter Mails sinkt

SicherheitSicherheitsmanagement

Der Anteil der Virenmails am gesamten Mailaufkommen ist weiter rückläufig und liegt bei nicht einmal mehr zwei Prozent.

Laut den Sicherheitsspezialisten von BlackSpider waren im Monat September nur noch 1,75 Prozent aller Mails mit einem Virus infiziert ? so wenig wie noch nie in diesem Jahr. Grund dafür ist unter anderem das Fehlen neuer, erfolgreicher Schädlinge. Die meisten der aktuellen Virenvorfälle gehen auf das Konto alter Bekannter. So führt denn Netsky.P mit 24 Prozent bereits im siebten Monat in Folge die Virencharts an. (dd)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen