DVD-Nachfolgeformate: Paramount will jetzt beide

Data & StorageStorage

Das erste Hollywood-Studio, das sich vom Gedanken der reinen HD-DVD-Unterstützung losgesagt hat, ist Paramount: Man wolle beide konkurrierende Formate verwenden. Blu-ray und HD DVD sollen gleichberechtigt gesehen werden.

Paramount-Chef Thomas Lesinski legte am Montag der ?New York Times? nahe, dass der Einsatz von Blu-ray in der kommenden Playstation 3 ein wichtiges Argument sei, diesen Standard ebenfalls zu unterstützen. Ein Weggehen von HD-DVD, dem Standard, auf den sich die Medienkonzerne geeinigt hatten, sei dies aber nicht.

Der Streit der beiden Konsortien, die ihre Techniken rund um den blauen Laser im nächsten Jahr einführen wollen, zieht sich bereits eine Weile hin. Paramount wolle das Hin und Her nicht auf dem Rücken der Kunden austragen, so Lesinski. Soll heißen: Beide Standards werden unterstützt. (mk)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen