Acrobat Reader Document
HTML aus PDF erstellen

Office-AnwendungenSoftware

Wer kennt das nicht: Man hat ein PDF-Dokument zur Hand und möchte dieses im Web zur Verfügung stellen.


PDF ___

Wer kennt das nicht: Man hat ein PDF-Dokument zur Hand und möchte dieses im Web zur Verfügung stellen. Da nicht auf jedem Rechner ein Adobe Reader zur Verfügung steht, ist es die einfachste Lösung, das PDF-Dokument als Webseite anzubieten. Zudem werden die Inhalte dadurch von den Suchmaschinen besser gefunden. Selbst basteln per Hand mit Copy and Paste ist umständlich und langwierig, und nicht jeder ist im Besitz einer Vollversion von Adobe Acrobat. Der Webhoster 1&1 bietet seinen Kunden ab dem Business-Paket das Tool PDF2HTML an, mit dem sich aus PDF-Dateien Webseiten erstellen lassen. Dabei konvertiert die Applikation eine bestehende PDF-Datei inklusive aller Texte, Bilder, Grafiken und Bookmarks. Ein Beispiel-PDF eines Artikels aus der Internet Professionell konvertierte das Tool in Sekunden ? und das Ergebnis ist für fast alle Zwecke ausreichend. Zwar verschluckte sich das 1&1-Programm an einigen Stellen der PDF-Datei, so dass die HTML-Ausgabe nicht hundertprozentig stimmt, aber dennoch ist das Tool in jedem Fall empfehlenswert und nimmt Ihnen eine Menge Arbeit ab.

Autor: swasi
Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen