Nokia: Musik-Handy mit 2-Megapixel-Kamera

MobileSmartphone

Das Gerät verfügt über eine drehbare Tastatur, die wahlweise den Ziffernblock für die Telefonfunktionen oder die Bedienelemente des Audioplayers zum Vorschein bringt.

Mit nur zehn MByte hat Nokia seinem neuen Musik-Handy 3250 einen ausgesprochen knapp bemessenen internen Speicher verpasst. Glücklicherweise ist aber ein Steckplatz für microSD-Cards an Bord, so dass ausreichend Platz für Musik oder die mit der ebenfalls an Bord befindlichen 2-Megapixel-Kamera aufgenommenen Bilder vorhanden ist.

Das 3250 arbeitet in allen drei GSM-Netzen und soll im ersten Quartal 2006 für voraussichtlich 350 Euro auf den Markt kommen. Es beherrscht den Kurzstreckenfunk Bluetooth und die Datendienste GPRS und EDGE. POP3- und IMAP-fähiger Mail-Client und xHTML-Browser stehen zur Verfügung. (dd)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen