Dell bringt drei neue Axim-PDA für Profi-Anwender

WorkspaceZubehör

Dell hat mit der Axim-x51-Serie drei neue PDAs für Profi-Anwender vorgestellt. Die neuen Handhelds basieren auf Intels Xscale PXA270-Prozessor und kommen mit Windows Mobile 5.0. Zwei Modelle sind mit WLAN und Bluetooth ausgestattet.

Dells Spitzenmodell Axim X51v ist mit einem 3,7 Zoll großen Display ausgestattet, das 640 x 480 Pixel darstellt. Die Grafik erzeugt Intels integrierte Lösung 2700G mit 16 MB Speicher. Die beiden anderen Axim-X51-PDA verfügen über ein 3,5-Zoll-QVGA-Display.

Alle drei Modelle sind mit 64 MByte SD-RAM ausgestattet, der Axim X51v bietet 256 MByte Flash-ROM, die beiden anderen Varianten 128 MByte Flash-ROM. Der Axim X51v und der X51 sind mit WLAN 802.11b sowie Bluetooth ausgestattet, das kleine Modell X51 bietet nur Bluetooth. Dessen Prozessor ist zudem nur mit 416 Mhz getaktet. Alle drei Versionen verfügen über Steckplätze für CF- und SD-Karten.

Der Axim X51 ist für 324 Euro zu haben, der X51 mit 520 MHz schneller CPU, WLAN und Bluetooth kostet 393 Euro. Das Topmodell X51v geht für 451 Euro über den Ladentisch. (mk)
( – testticker.de)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen